Paar tanzt Tango de Salón in Südfrankreich
Tanzpaar tanzt Tango in Frankreich

Tango de Salón

Tango de Salón:

Der Tango de Salón wird immer im Fluss der Tanzrichtung getanzt.
Langsam und ruhig bewegen sich die Tanzpaare in der Ronda. Salontänzer fallen nicht durch die Vielfalt der Figuren auf, sondern vielmehr durch die Qualität der Bewegung im Einklang mit der Musik. Durch die Umarmung soll im Tanzpaar ein Gefühl der Einheit entstehen. Die richtige Verbindung und Kommunikation ist ausschlaggebend für ein positives Tanzerlebnis.
Bei uns steht die Verbindung und die Kommunikation zwischen dem Tanzpaar an oberster Stelle.
Figuren sind in unseren Tango Kursen zweitrangig.

Kosten pro Person pro Kurs CHF 170.- (6x 75Min.)

Kosten pro Person pro Kurs mit Legi CHF 100.- (6x 75Min.)

Für eine optimale Ansicht des Kalenders, drehen Sie bitte Ihr Smartphone quer.

< Januar 2019 Februar 2019 März 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 

Legende:

Kursbeschreibungen:

Tango de Salón Kurs 1:

Die Haltung steht an oberster Stelle. Ohne diese, können wir im Paar nicht gehen. Wir werden Ihnen
die Kommunikation und Technik für Gewichtswechsel, Seitschritte, vorwärts und Rückwärtsschritte
beibringen. Die ersten Tangoschritte tanzen wie im offenen System. Das Parallelsystem und die
Gegenbewegung werden Ihnen nach dem Kurs 1 vertraut sein.

Tango de Salón Kurs 2:

Im Parallelsystem werden die drei unterschiedlichen Gleise und Linien auskundschaftet. Durch die
Einführung des Kreuzsystems wird sich Ihr Repertoire bedeutend erweitern. Milonguero Ochos und
Ochos mit Pivot werden von alleine aus dem gehen im Kreuzsystem entstehen.

Tango de Salón Kurs 3:

Im dritten Kurs wird die Umarmung und Tanzhaltung im Paar grossgeschrieben. Wir üben das Führen
ohne Arme und fördern das aktive Folgen. Es geht um das Anzeigen und Antworten, es soll einen
Dialog entstehen. Die Kommunikation ist nicht einseitig.

Tango de Salón Kurs 4:

Wir tanzen einfache Musikvariationen. Halbes, normales und doppeltes Tempo werden Ihnen
nähergebracht. Zusätzliche Tangorhythmen, wie die Habanera, bauen wir in unseren Tango ein.

Tango de Salón Kurs 5:

Sämtlich erlernte Schrittkombinationen werden zu unterschiedlichen Rythmen getanzt und
unterschiedlich kombiniert. Tangos haben keinen durchgehenden Basisrhythmus. Rhythmische
Strukturen können in jedem Takt variieren. Tangos haben einen «Beat» und einen melodischen
Rhythmus.